Turnen
Sie befinden sich hier: Turnen

Vereinsmeisterschaften 2010

Vereinsführung und Bürgermeister stehen voll hinter der Kinder- und Jugendarbeit des TVI
Ein Turnfest auf Vereinsebene organisierte  der TV Ichenhausen für seine jüngsten Vereinsmitglieder am letzten Samstag im April in der "Franziska-Ziehank-Halle" und bot dem Nachwuchs, teils mit ihren Eltern nicht nur viel Spaß an spielerischer Bewegung  sondern auch ein Erfolgserlebnis, das mit Vereinsmedaille, Minnipokal und Urkunde belohnt wurde. Bürgermeister Hans Klement ,Schirmherr der Nachmittagsveranstaltung, lobte nicht nur die Initiative des TVI  unter seinem Vorsitzenden Wilhelm Schmid  und seinem Stellvertreter Thomas Hertkom und allen Betreuerinnen und Betreuer. "Das ist  vorbildliche Kinder- und Jugendarbeit  die den jüngsten Vereinsmitgliedern nicht nur eine gesundheitsbewusstes Miteinander bietet, sondern schon in frühem Kindesalter Grundlagen für ein familiäres Gemeinschaftsverhalten vermittelt".  Jedes der teilnehmenden Kinder und deren Eltern können als Gewinner gesehen werden, bestätigte der Bürgermeister ehe er jedem der 92 Kinder die  Urkunde überreichte und Thomas Hertkom auf dem Siegertreppchen die Vereinsmedaille umhängte. Die Vereinsmeisterschaft im Kinderturnen  des Gerätedreikampfes hatte einiges an Vorbereitungen durch Kinderturnwartin Christa Bauch und den Übungsleiterinnen  Ingrid, Andrea und Christina Berchtold, Sophie Hoffmann, Lucia Kempfle, Margarete Pietsch, Petra Rosanto, Sarah Horländer, Tanja Mifka und Birgit Hertkorn.
Beim Gerätedreikampf (Reck, Sprung und Bodenturnen) ist vom Jahrgang 1997     Violeta Gjocaj mit 40,4 Punkten Tagessiegerin. Vom Jahrgang 2001 ist mit 40 Punkten Carina Walter die Zweitbeste gefolgt von  Anna Bensberg mit 39,6 Punkten und Lena Rampp (Jahrgang 1999) mit 38,85 Punkten. Bei den Buben ist Nikolai Kleiber vom Jahrgang  2000  der Tagessieger mit 39 Punkten gefolgt von  Jonathan Ibele mit 36,75 Punkten.
Weiter standen auf dem Siegertreppchen ganz oben für den jeweiligen Jahrgang bei den Mädchen:
Jahrgang 1998 : Karin Ostermaier 36,25 Punkte, 2000    Laura Reiz 38 Punkte, 2002  Clarissa Blösch  36,7 Punkte,   2003 Rumy Rassbichler 35,5 Punkte, 2004 Flena Rosato   34,2 Punkte,  Bei den Buben ;  Jahrgang 1998 Marcel Prünstner 35,5 Punkte, 2001 Valentin Kleiber 35,4 Punkte,  2002 Ardit  Kasumaj 33,7 Punkte, 2003 Adrian Handrich 32,6 Punkte.
Im Sonderwettbewerb der Sechsjährigen und jünger, vor allem auch aus der Eltern- Kindgruppe ging es in vereinfachter Form um das Dabeisein. Bei den Mädchen Jahrgang 2004   Isabell Miller 8,5 Punkte, 2005  Madeleine Mössle 8 Punkte.  2006 Marisa Wolff  7,5 Punkte, 2007 Eva Ziel 6,5 Punkte, 2008  Nadin Kaiser.
Bei den Buben: Jahrgang 2004 Benedikt Glassenhart 8,5 Punkte, 2005 Goerkem Günes 7,5 Punkte, 2006  Lukas Thiel 7,5 Punkte,  2007 Stanly Schreiber 7 Punkte, 2008, Eric Gawlik 7 Punkte.

Eine der jüngsten Teilnehmerinnen Nadine mit ihrer Mama Alexandra Kaiser
Die komplette Platzierung finden Sie >hier<.

Mitgliedsbeiträge

Kinder und Jugendliche: 2,50 €
Erwachsene: 4,50 €
(pro Monat)